Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können: Datenschutzerklärung.

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Stupsnase


Geltungsbereich


a) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend «AGB») gelten für sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen der Stupsnase Tierbedarf Zeier (nachfolgend «Stupsnase») und ihren privaten, nicht gewerblichen Kunden sowie institutionellen Kunden (nachfolgend «Kunde»). Sie regeln die Rechte und Pflichten von Stupsnase und ihren Kunden, sofern und soweit diese nicht in individuellen Verträgen anderweitig geregelt sind. Den vorliegenden AGB entgegenstehende Bedingungen des Kunden bedürfen zu ihrer Geltung der ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung durch Stupsnase.

b) Die AGB können durch Stupsnase jederzeit abgeändert werden.
Kundendienst / Support
Für alle Fragen und Anliegen stehen die Mitarbeiter von Stupsnase von Di. - Fr. von 13:30 Uhr bis 18:30 Uhr telefonisch zur Verfügung:

Stupsnase Tierbedarf Zeier
Hauptstrasse 23
4625 Oberbuchsiten

T: +41 77 211 67 67
M: info@stupsnase.ch


Vertragsabschluss


a) Sämtliche Angebote von Stupsnase (namentlich in Katalogen, Preislisten, Tarifen oder im Online-Shop) stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, bei Stupsnase Produkte/Leistungen zu beziehen. Mit der Bestellung gibt der Kunde ein für ihn verbindliches Angebot zum Vertragsabschluss ab. Eine allenfalls automatisch generierte Bestellbestätigung zeigt dem Kunden an, dass die Bestellung bei Stupsnase eingetroffen ist, stellt aber noch keine Annahme des Angebotes dar. Ein Vertrag kommt erst durch die ausdrückliche Annahmeerklärung von Stupsnase bzw. durch die (Veranlassung der) Lieferung der bestellten Produkte zustande.

b) Bei einer telefonischen Bestellung hat der Kunde die Möglichkeit, die AGB vorab auf dieser Seite einzusehen. Telefonisch erteilte Aufträge oder Bestellungen kommen nur unter Zugrundelegung der vorliegenden AGB zustande, wobei diese spätestens durch die Übernahme der Produkte als angenommen gelten.

c) Zubehör, das auf einem Produktbild erscheint, jedoch nicht explizit als Bestandteil des Artikels aufgeführt wird, ist nicht Bestandteil des Produktangebotes.


Stornierung und Rücktrittsrecht


a) Bestellungen seitens des Kunden können nur mit schriftlicher Zustimmung von Stupsnase annulliert oder geändert werden. Stupsnase entscheidet darüber nach freiem Ermessen. Durch die Annullation oder Änderung entstandene Kosten und/oder Bearbeitungsgebühren können an den Kunden weiterverrechnet werden.

b) Falls der Kunde die vertragsgemäss angebotenen Produkte bzw. Leistungen nicht innerhalb von 10 Kalendertagen abnimmt, kann Stupsnase ohne weitere Fristansetzung vom Vertrag zurücktreten. Mit dem Annahmeverzug zusammenhängende Kosten und/oder Bearbeitungsgebühren können vollumfänglich an den Kunden weiter­verrechnet werden.

c) Erfolgt die Lieferung gegen Vorauszahlung oder zeitgleich mit der Bezahlung und befindet sich der Kunde mit der Zahlung des Preises in Verzug, so hat Stupsnase das Recht, ohne weiteres vom Vertrag zurückzutreten bzw. die Leistung nicht zu erbringen.

d) Im Falle einer Lieferunmöglichkeit seitens Stupsnase steht dem Kunden frühestens 20 Arbeitstage nach dem vereinbarten Liefertermin ein Rücktrittsrecht zu. Macht der Kunde von diesem Rücktrittsrecht Gebrauch, erstattet Stupsnase bereits bezahlte Beträge zurück. Allfällige weitere Ansprüche, insbesondere auf Zinsen oder Schadenersatz, sind ausgeschlossen.


Preise, Versandkosten und Zahlungskonditionen


a) Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung publizierten Preise. Die Preise gelten unter dem Vorbehalt allfälliger Preisänderungen der Verlage oder Lieferanten. Der Kunde ist nicht berechtigt, Gegenforderungen zur Verrechnung zu bringen.

b) Sämtliche Preise verstehen sich in Schweizer Franken inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer (MWST). Die vorgezogene Recyclinggebühr (vRG) ist, soweit geschuldet, in allen Preisen bereits inbegriffen.

c) Rabatte oder Gutscheine werden ausschliesslich zu den jeweils ausgewiesenen Bedingungen akzeptiert und in Abzug gebracht.

d) Pro Lieferung berechnet Stupsnase dem Kunden einen Versandkostenanteil. Dieser ist in der Regel entweder bei der jeweiligen Produktbeschreibung aufgeführt oder in einer Versandkostenübersicht

e) Stupsnase bietet im Onlinegeschäft die Zahlungsarten Kreditkarte (Mastercard und Visa) und Rechnung (nur für Lieferungen innerhalb der Schweiz), sowie Vorauszahlung an. An den Verkaufsstellen akzeptiert Stupsnase Mastercard, Visa, Postcard/Maestro und bietet die Zahlung auf Rechnung sowie Vorauszahlung an. Stupsnase behält sich für jedes Geschäft vor, Vorauskasse zu verlangen bzw. gewisse Zahlungsarten nicht zu berücksichtigen und auf andere Zahlungsarten zu verweisen. Bei Lieferungen ins Ausland akzeptiert Stupsnase ausschliesslich Vorauszahlung oder Kreditkartenzahlung.

f) Bei Bezahlung mit Kreditkarte erfolgt die Belastung des Kreditkartenkontos am Tag des Bestellungseingangs.


g) Bei Zahlung auf Rechnung verpflichtet sich der Kunde, den Rechnungsbetrag innert 10 Kalendertagen ab Rechnungsdatum ohne Skontoabzug zu begleichen, sofern keine abweichenden Konditionen auf der Rechnung vermerkt sind. Bei Zahlungsverzug des Kunden ist Stupsnase berechtigt, pro Mahnung CHF 25.00 in Rechnung zu stellen sowie einen Verzugszins von 5% zu berechnen.


h) Weiter ist Stupsnase berechtigt, die Einbringung (Inkasso) einer fälligen Forderung (inkl. allfälliger Verzugszins, Mahnspesen, etc.) einem Dritten zu übertragen, in welchem Fall vom Schuldner im Gleichzug ein Abtretungsbetrag von CHF 50.00 gegenüber diesem Dritten geschuldet ist.


Eigentumsvorbehalt


Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises inkl. allfälliger Verzugszinsen bleiben die Produkte im alleinigen Eigentum von Stupsnase. Stupsnase ist jederzeit berechtigt, auf Kosten des Kunden den Eigentumsvorbehalt im amtlichen Register eintragen zu lassen.

Lieferung, Annahme und Prüfung


a) Für die Lieferungen der Produkte nutzt Stupsnase die Dienste von Transportunternehmen und der Post. Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Sollte die Lieferung in Teillieferungen erfolgen, werden allfällige Versandkosten nur einmal erhoben, sofern und soweit die Teillieferungen nicht aus vom Kunden zu vertretenden Gründen erfolgt sind.


b) Für Bestellungen mit Lieferadressen ausserhalb der Schweiz und Lichtensteins können Zölle und Einfuhrgebühren anfallen, die der Kunde zu tragen hat. Aufgrund von Zollformalitäten und langen Versandwegen kann sich die Lieferung verzögern.

c) Der Kunde ist verpflichtet, die von Stupsnase vertragsgemäss angebotene Leistung anzunehmen und die dafür notwendigen Vorkehrungen zu treffen. Für Verspätungen, insbesondere solcher die in der Nicht-Zustellbarkeit begründet oder anderweitig vom Kunden zu vertreten sind, ist Stupsnase nicht haftbar.

d) Bei Lieferhindernissen oder -verzögerungen wird der Kunde schnellstmöglich informiert. Stupsnase behält sich bei einer Lieferunmöglichkeit oder erschwerten Liefermöglichkeit vor, die versprochene Leistung nicht zu erbringen. In einem solchen Fall erhält der Kunde Nachricht und bereits geleistete Zahlungen werden (ohne Zinsen) unverzüglich zurückerstattet. Weitere Ansprüche gegen Stupsnase sind ausgeschlossen.

e) Nutzen und Gefahr am Produkt gehen mit Übergabe des Produkts an den Kunden oder einen von ihm bestimmten Empfänger auf den Kunden über. Beim Versendungskauf gehen Nutzen und Gefahr auf den Kunden über, sobald das Produkt das Unternehmen verlässt bzw. dem Transportunternehmen/der Post übergeben worden ist. Wird der Versand aus vom Kunden zu vertretenden Gründen verzögert, geht die Gefahr im ursprünglich für den Versand bzw. die Übergabe vorgesehenen Zeitpunkt auf den Kunden über.

f) Der Kunde oder sein Beauftragter muss das Produkt umgehend nach Erhalt auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Unversehrtheit prüfen. Allfällige Mängel müssen innerhalb von 10 Kalendertagen nach Erhalt des Produktes beim Support von Stupsnase gerügt werden. Das Produkt muss für das weitere Vorgehen der Schadenabwicklung im Lieferzustand aufbewahrt und darf nicht benutzt oder in Betrieb genommen werden. Eine Schadensmeldung kann über das Kontaktformular direkt versandt werden.

g) Werden Produkte mit feststellbaren Transport- und Verpackungsschäden angeliefert, hat der Kunde sofort beim Transporteur/bei der Post zu reklamieren und die Annahme zu verweigern. Verborgene Mängel sind innert 24 Stunden nach Erhalt der Produkte dem Transporteur zu melden. Der Kunde ist verpflichtet, sich eine Schadensbestätigungsmeldung des Transporteurs/der Post aushändigen zu lassen. Allfällige Transportschäden sind unverzüglich Stupsnase zu melden.


Garantie


a) Stupsnase legt Wert auf Kundenzufriedenheit und bemüht sich, Kundenanliegen möglichst schnell zu prüfen und zu erledigen. Da es in Garantiefällen häufig der Einschaltung des Herstellers bedarf, kann dies Zeit in Anspruch nehmen. Erforderlich ist die Vorlage des Kaufbeleges oder die Mitteilung der Rechnungsnummer sowie eine möglichst genaue Schilderung des Problems. Der Garantieanspruch muss innerhalb der jeweiligen Frist und gemäss den jeweiligen Garantiebedingungen der Hersteller geltend gemacht werden.


b) Stupsnase hat keinerlei Einfluss auf die Funktionalität der Produkte sowie die Garantieleistungen der Hersteller. Es gelten deshalb stets die Garantiebedingungen der Hersteller. Durch die Herstellergarantie wird die gesetzliche Gewährleistungspflicht nicht eingeschränkt. Stupsnase kann die Gewährleistung wahlweise durch Nachbesserung, Ersatz, Wandelung oder Minderung erbringen.

c) Im Garantiefall sehen die Hersteller Reparatur oder Austausch durch ein gleiches oder gleichwertiges Produkt vor. Der Entscheid liegt in jedem Fall beim Hersteller. Der Kunde hat keinen Anspruch auf Wandelung oder Minderung. Bei Unikaten oder Sonderpreis-Angeboten besteht kein Anspruch auf gleichwertigen Ersatz.

d) Durch die Erbringung von Garantieleistungen wird die Garantiefrist für das Produkt weder verlängert noch erneuert.


e) Erhebt der Hersteller bzw. Servicepartner im Falle einer Reparatur ausserhalb der Garantiepflicht Kosten, fallen diese zu Lasten des Kunden. Bei Produkten, welche keine feststellbaren Fehler aufweisen oder der Mangel nicht unter die Garantie des Herstellers fällt, können Stupsnase oder der Hersteller die Kosten für die Prüfung sowie den Versand auf den Kunden überwälzen.


f) Im Zusammenhang mit der Gewährleistung bzw. Garantie anfallende Versand- und/oder Transportkosten sind vom Kunden zu tragen, sofern und soweit dies in den jeweiligen Garantie­bedingungen nichts anderes festgelegt ist.


g) Von der Gewährleistung bzw. Garantie ausgenommen sind Mängel, die durch Elementarschäden, Feuchtigkeitsschäden, Sturz- und Schlagschäden, Überlastung, Abnutzung, Alterung, mangelnde Wartung bzw. Pflege und unsachgemässer Behandlung entstanden sind. Die Gewährleistung bzw. Garantie erlischt, wenn Waren trotz erkennbarer Mängel vom Kunden weiterverarbeitet oder geändert werden. Ausgeschlossen von der Gewährleistung bzw. Garantie sind Verschleissteile. Stupsnase übernimmt bei Zubehör keine Gewähr für materialbedingte Unregelmässigkeiten und Unebenheiten sowie für geringfügige Abweichungen, die für die Wert- und Gebrauchstauglichkeit des Produkts unerheblich sind. Ebenfalls wird keine Gewähr für Farbtreue von abgebildeten Produkten gegeben. Dies gilt auch für Farbveränderungen, die mit der Zeit durch Lager- und Lichteinflüsse entstehen können.


Rücknahme und Rücksendungen


a) Eine Rückgabe ist ausschliesslich bei Falschlieferungen oder Herstellungsfehlern innerhalb von 10 Kalendertagen nach Lieferung sowie nach vorgängiger Rücksprache mit dem Support von Stupsnase möglich. Bei einer Rückgabe ist zwingend der Kassabon, die Rechnungs­quittung oder der Lieferschein beizulegen, da eine Bearbeitung sonst nicht möglich ist.


b) Andere Rückgaben sind ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Stupsnase nicht möglich. Es steht im freien Ermessen von Stupsnase, Produkte gegebenenfalls gegen Ausstellung eines Gutscheines zurückzunehmen.


c) Produkte, die speziell für den Kunden bestellt oder auf ihn adaptiert wurden, sind von der Rückgabe gänzlich ausgeschlossen. Dasselbe gilt für alle Produkte, die als Occasion oder zu einem Sonderpreis angeboten worden sind.


d) Sämtliche Rücksendungen werden nur dann akzeptiert, wenn das Produkt ungeöffnet und originalverpackt zurückgegeben wird. Der Kunde trägt die Kosten für die Rücksendung bzw. den Rücktransport der Ware.


e) Soweit nichts anderes vereinbart wird, ist das Produkt nach Rücksprache mit dem Vermerk «Warenretoure» an Stupsnase Tierbedarf Zeier, Hauptstrasse 23, 4625 Oberbuchsiten zurückzusenden.


Zusatzbestimmungen für den Onlineshop


a) Stupsnase bietet jedem Kunden – bei entsprechender Registrierung – einen passwortgeschützten direkten Zugang zum Online-Shop an. Dieses «Benutzerkonto» gibt Aufschluss über abgeschlossene, offene und kürzlich versandte Bestellungen. Der Kunde ist in jedem Fall verpflichtet, wahrheitsgetreue Angaben zu seiner Person zu machen.


b) Stupsnase behält sich das Recht vor, Kundendaten jederzeit zu löschen oder ein Benutzerkonto und das Passwort zu sperren.


c) Die Kundendaten im «Benutzerkonto» sowie die persönlichen Zugangsdaten werden von Stupsnase vertraulich behandelt. Vorbehalten bleiben allfällige Herausgabepflichten gestützt auf behördliche Anordnung.



Datenschutz


a) Geltungsbereich: Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer der Websites www.stupsnase.ch, gemäss Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber (Stupsnase Tierbedarf Zeier, Hauptstrasse 23, CH-4625 Oberbuchsiten) informieren.
Stupsnase nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Bedenken Sie, dass Datenübertragung im Internet allgemein stets mit gewissen Sicherheitsrisiken verbunden ist. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

b) Zugriffsdaten: Stupsnase bzw. unser Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Websites und speichert diese als «Server-Logfiles» ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

Besuchte Website
Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
Menge der gesendeten Daten in Byte
Quellverweis, die zeigt, von wo Sie auf die Seite gelangten
Verwendeter Browser
Verwendetes Betriebssystem
Verwendete IP-Adresse
Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der jeweiligen Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

c) Cookies: Die Websites von Stupsnase verwenden Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöhen sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit der betreffenden Website.

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen der betreffenden Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

d) Umgang mit personenbezogenen Daten: Stupsnase erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, mit welchen Sie als Person zurückverfolgt werden können. Solche Daten – beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer – helfen uns, Ihre Person zu bestimmen und mit Ihnen in Kontakt zu treten.

e) Benutzerkonto: Um über unseren Onlineshop www.stupsnase.ch Bestellungen tätigen zu können, muss jeder Kunde ein passwortgeschütztes Kundenkonto einrichten. Dieses beinhaltet eine Übersicht über getätigte Bestellungen und aktive Bestellvorgänge. Wenn Sie als Kunde den Onlineshop verlassen, werden Sie automatisch ausgeloggt.

Stupsnase übernimmt keine Haftung für Passwortmissbrauch, sofern dieser nicht von Stupsnase selbst verursacht wurde.

f) Bestellvorgang: Sämtliche Daten, die im Rahmen einer Bestellabwicklung von den Kunden eingegeben werden, werden gespeichert. Dazu gehören:

Name, Vorname
Adresse
Zahldaten
E-Mail-Adresse
Jene Daten, welche zur Auslieferung oder Auftragsabwicklung zwingend notwendig sind, werden an dritte Dienstleister weitergegeben. Sollte die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten sein, werden diese gelöscht.

g) Bonitätsprüfung: Um Ihre und die Sicherheit von Stupsnase zu gewährleisten, führen wir eine Bonitätsprüfung vor Abschluss eines Vertrags durch. Neben einer Prüfung der vergangenen Transaktionen mit Stupsnase und eventueller Änderungen Ihrer persönlichen Daten greift Stupsnase ebenfalls auf dritte Dienstleister zurück.

Ihre Personendaten (Name, Adresse, Geburtsdatum) werden im Zuge der Bonitätsprüfung an die CRIF AG, Hagenholzstr. 81, CH-8050 Zürich gesandt.

h) Umgang mit Kontaktdaten: Nehmen Sie mit Stupsnase durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

i) Umgang mit Kommentaren und Beiträgen: Hinterlassen Sie auf der von Ihnen besuchten Website einen Beitrag oder Kommentar, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies dient der Sicherheit der Stupsnase: Verstösst Ihr Text gegen das Recht, möchten wir Ihre Identität nachverfolgen können.

j) Google Analytics: Unsere Websites nutzen den Dienst «Google Analytics», der von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Websitebesucher. Der Dienst verwendet «Cookies» – Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Auf unseren Websites greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen unserer Websites ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

Sie können durch Verwendung eines Browser-Plugins verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch Google Inc.: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

k) Nutzung von Social-Media-Plugins: Unsere Websites verwenden Facebook-Social-Plugins, die von Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) betrieben wird. Erkennbar sind die Einbindungen an dem Facebook-Logo bzw. an den Begriffen «Like», «Gefällt mir», «Teilen» in den Farben Facebooks (Blau und Weiss). Informationen zu allen Facebook-Plugins finden Sie unter folgendem Link: https://developers.facebook.com/docs/plugins/
Das Plugin stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern her. Musik Hug AG hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Facebook Inc. übermittelt. Informationen dazu finden Sie hier: https://www.facebook.com/help/186325668085084

Das Plugin informiert die Facebook Inc. darüber, dass Sie Nutzer die betreffende Website besucht hat. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie während des Website-Besuchs in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft.

Nutzen Sie die Funktionen des Plugins – etwa indem Sie einen Beitrag teilen oder «liken» – werden die entsprechenden Informationen ebenfalls an die Facebook Inc. übermittelt.

Möchten Sie verhindern, dass Facebook. Inc. diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor Besuch einer unserer Websites bei Facebook aus.

Zudem nutzen unsere Websites die «+1»-Schaltfläche von Google Plus. Betrieben wird diese von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Besuchen Sie eine Seite, welche die «+1»-Schaltfläche enthält, entsteht eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Google-Servern. Der Websitebetreiber hat daher keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Google Inc. übermittelt. Klicken Sie auf den «+1»-Button, während Sie bei Google+ angemeldet sind, teilen Sie die Inhalte der Seite auf Ihrem öffentlichen Profil.

Personenbezogene Daten werden laut Google Inc. erst dann erhoben, wenn Sie auf die Schaltfläche klicken. Auch bei eingeloggten Google-Nutzern wird unter anderem die IP-Adresse gespeichert. Möchten Sie verhindern, dass Google Inc. diese Daten speichert und mit Ihrem Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch der betreffenden Website aus.

Informationen zur «+1»-Schaltfläche finden Sie hier: https://developers.google.com/+/web/buttons-policy.

l) Newsletter-Abonnement: Stupsnase bietet Ihnen einen Newsletter an, in welchem wir Sie über aktuelle Veranstaltungen und Angebote informieren. Möchten Sie den Newsletter abonnieren, wird eine gültige E-Mail-Adresse benötigt.

m) Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung: Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Haftungsausschluss


a) Alle Informationen über Produkte, Dienstleistungen, Garantiebestimmungen und Garantiedauer, welche vonStupsnase publiziert werden und/oder direkt von den Herstellern stammen, sind ohne Gewähr. Insbesondere kann für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen keine Haftung übernommen werden.


b) Vorbehältlich der in diesen AGB ausdrücklich genannten Ansprüche des Kunden sind sämtliche Ansprüche des Kunden (insbesondere Ansprüche auf Schadenersatz, Ansprüche wegen Lieferverzögerungen, Zurückbehaltung des Kaufpreises, Ersatz von entgangenem Gewinn, Minderung, Aufhebung des Vertrages oder Rücktritt vom Vertrag), unabhängig vom Rechtsgrund und soweit gesetzlich zulässig, gegen Stupsnase sowie Hilfspersonen und Erfüllungsgehilfen von Stupsnase ausgeschlossen. Für Folgeschäden aus der Verwendung der Produkte wird jede Haftung abgelehnt.


c) Für die Sicherheit und den Schutz der über das Internet übermittelten Daten sowie für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte der Websites von Stupsnase kann keine Haftung übernommen werden. Insbesondere übernimmt Stupsnase keinerlei Haftung für direkte oder indirekte Schäden oder Folgeschäden, die den Nutzern der Websites entstehen.


d) Links, Hyperlinks oder Web-Adressen, die von einer Website von Stupsnase zu einer oder mehreren anderen Websites führen, dienen ausschliesslich zur Information der Kunden. Die entsprechenden Websites sind von Stupsnase unabhängig. Stupsnase gibt keine Zusicherungen im Zusammenhang mit anderen Websites ab und lehnt jegliche Haftung im Zusammenhang mit anderen Websites ab. Verlinkungen oder Hinweise auf andere Websites bedeuten nicht, dass Stupsnase den Inhalt oder die Nutzung dieser Websites gutheisst.


Urheberrecht


Sämtliche Inhalte der Stupsnase Websites und dem Online-Shop unterstehen urheberrechtlichem Schutz. Ohne vorgängige schriftliche Genehmigung von Stupsnase dürfen diese Inhalte weder ganz noch teilweise in irgendeiner Form wiedergegeben oder weiterverwendet werden. Unzulässig ist auch die Speicherung und Vervielfältigung von Bildmaterial, Abbildungen oder Grafiken. Ausgenommen sind spezielle Links, die zum Download angeboten werden.

Gerichtsstand und anwendbares Recht


a) Erfüllungsort sowie ausschliesslicher Gerichtsstand ist Balsthal (zwingendes Recht vorbehalten).


b) Anwendbar ist ausschliesslich schweizerisches Recht. Das Wiener Kaufrecht wird explizit ausgeschlossen.

Stupsnase Tierbedarf Zeier by Jenny Zeier
Oberbuchsiten, November 2021